Buchtitel

Schützen Sie Ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilie und Ihr Vermögen !
Schluß mit GEZ, TTIP, ESM, EURO-Krise, Fracking, Lastenausgleich, Impfzwang, . . .

Souveräner Staat durch Friedensvertrag –
Schutz für Ihr Recht und Eigentum!


Das Sachbuch der Gemeinde Neuhaus: Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum! Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Formularen, Gesetzestexten, Vordrucken und wichtigen Adressen. Das Buch kann kostenlos im PDF-Format heruntergeladen werden (siehe Seitenende).

Digitales Buch kostenlos herunterladen

Das Buch ist kostenlos als PDF-Datei verfügbar.

Souveräner Staat durch Friedensvertrag –
Schutz für Ihr Recht und Eigentum! (PDF)


Gedrucktes Buch

Auf vielfachen Wunsch wird das Buch "Souveräner Staat durch Friedensvertrag" jetzt auch in gedruckter Form angeboten. Bestellungen werden über das Netzwerk der Staatsangehörigen (NESTAG) angenommen. Die eingenommenen Gelder werden für den Druck, den Vertrieb, den Betrieb des Netzwerkes und des Forums sowie für die Aufklärungsarbeit verwendet (keine Gewinnerzielungsabsicht). Die aktuelle Version des Buches wird auch zukünftig als kostenlose PDF-Datei angeboten.
Der Gemeindevertreter und der Gemeinderat der Gemeinde Neuhaus i. W. arbeiten ehrenamtlich.


Buch bestellen
Souveräner Staat durch Friedensvertrag
– Schutz für Ihr Recht und Eigentum!


Da wir nicht alle Einzelfragen beantworten können haben wir das Buch Souveräner Staat durch Friedensvertrag – Schutz für Ihr Recht und Eigentum! (PDF) geschrieben! Wir halten dieses immer aktuell indem wir neue Erkenntnisse einarbeiten.

Es ist wichtig möglichst viele Gemeinden zu aktivieren um das Bodenrecht zu erhalten. Nur so können sich die Frauen und Männer vor Ort schützen, indem sie aus dem Handelsrecht in die Staatlichkeit wechseln (abgemeldete juristische Personen werden).

Wir beraten Gruppen die eine Gemeinde aktivieren wollen oder bereits aktiviert haben. Allerdings setzen wir voraus, daß sie sich vorbereiten! Dazu gehört: das Buch zu lesen, ihre Gemeindegrenzen, die Landgemeindeordnung für ihre Region und ihr historisches Gemeindewappen aus der Zeit vor 1914 zu kennen usw.. Nur so können wir Sie, wie bereits viele andere Gruppen, erfolgreich beraten.

Neue Anregungen bearbeiten wir und nehmen diese gegebenfalls in die nächste überarbeitete Buchversion auf; natürlich ohne Ihren Namen zu nennen.